Sparkasse Koblenz
und evm kooperieren

Nachhaltiger Umgang mit knappen Ressourcen

Das größte kommunale Energie- und Dienstleistungsunternehmen in Rheinland-Pfalz und der Marktführer unter den heimischen Geldinstituten gehen eine Kooperation ein.

 
 

Einen Beitrag zur Energiewende kann jeder leisten – jeder Bürger und jedes Unternehmen. Seit Jahren engagiert sich die Sparkasse Koblenz für Umweltschutz und den schonenden Umgang mit Ressourcen. Dies spiegelt sich nicht zuletzt auch in unserem Produktangebot, zum Beispiel mit dem Klima-Sparkassenbrief wieder.

Im Oktober 2015 haben wir unser Engagement ausgebaut und uns im Rahmen einer Kooperation mit der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) auf weitere Maßnahmen verständigt:

  • Die Sparkasse Koblenz bezieht Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien von der evm.
  • Zum Aufladen von Elektro-Autos stehen den Sparkassenkunden in der Tiefgarage der Sparkasse in der Bahnhofstraße Ladesäulen zur Verfügung.

Betriebsstart der E-Ladesäule: Matthias Nester (rechts), Vorstandsvorsitzender Sparkasse Koblenz und Josef Rönz, Vorstandsvorsitzender der evm.

 
 
 
 
Service-Telefon
0261 393 0